Edition Axia

Neues

Katalog

Impressum

Datenschutz

 


Edition Axia

Tonverlag für Philosophie und Poesie


Neues:


Juli 2020


Cover

Gottlob Frege

Über Sinn und Bedeutung und andere Schriften
(Hörbuch, Philosophie, Logik)

Dauer: 2 Stunden und 56 Minuten


Einer der größten abendländischen Denker überhaupt, ein Denker vom Rang und der Tiefe eines Leibniz." So nannte der Philosoph Heinrich Scholz den 1848 in Wismar geborenen und 1925 in Bad Kleinen verstorbenen Mathematiker, Logiker und Philosophen Gottlob Frege. Mittlerweile legendär ist Gottlob Freges Unterscheidung von Sinn und Bedeutung am Beispiel des Planeten Venus: "Es würde die Bedeutung von Abendstern und Morgenstern dieselbe sein, aber nicht der Sinn."

Das vorliegende Hörbuch vereint vier wichtige Schriften Gottlob Freges:

"Über Sinn und Bedeutung" -  Hier differenziert und entfaltet Frege die zentralen Begriffe Sinn, Bedeutung, Gedanke und Vorstellung.

"Über Begriff und Gegenstand" - Eine Ergänzung und Fortführung zu "Über Sinn und Bedeutung", hier werden entsprechend dem Titel die Begriffe Begriff und Gegenstand entfaltet. 

"Über die wissenschaftliche Berechtigung einer Begriffsschrift" - Hier erläutert Frege die Notwendigkeit der Einführung einer Kunstsprache für die Wissenschaften, seiner Begriffsschrift.

"Was ist eine Funktion?" - Frege nähert sich hier dem für die Mathematik so wichtigen Begriff der Funktion.

Gottlob Frege hat sowohl für die heutige Philosophie als auch für die moderne Logik die entscheidenden Grundlagen gelegt. Nebenbei bemerkt: Ohne seine Arbeit wären Programmiersprachen heute kaum denkbar. Dieses Hörbuch ist ein Muss.

Hörprobe:

Erhältlich bei Amazon/Audible, audiobooks.com, usw.



Juni 2020

 

Cover

Immanuel Kant

Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
(Hörbuch, Philosophie)

Dauer: 4 Stunden und 45 Minuten


Die "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten" ist eine der wichtigsten Schriften Immanuel Kants. Sie wurde zum ersten Mal im Jahre 1785 gedruckt. Zahlreiche Nachdrucke belegen ihre Aktualität bis in die heutige Zeit. Hier stellt Kant eine wesentliche Regel für sittliches Handeln vor, den kategorischen Imperativ: „Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“ Diese Regel entwickelt Kant nicht aus den menschlichen Erfahrungen, sondern aus der reinen Vernunft. Sie gilt für alle vernünftigen Wesen, nicht nur für Menschen. Die Folgen seiner Handlungen kann ein Mensch nicht vorhersehen. Wenn er nur um eines Ziels, der Folgen willen, handeln will, so wäre seine Handlung bloß ein Mittel. Immanuel Kant zeigt mit dem kategorischer Imperativ hingegen einen Maßstab für die menschlichen Handlungen, der unabhängig von den möglichen Folgen einer Handlung Geltung besitzt. Dieses Audiobook gibt die Gelegenheit, hörend Kants Entfaltung des kategorischen Imperativs nachzuvollziehen.

Hörprobe:

Erhältlich bei Amazon/Audible, Apple Books, audiobooks.com, audiobookstore.com usw.



Mai 2020

 

Cover

Immanuel Kant

Etwas über den Einfluß des Mondes auf die Witterung (Hörbuch, Philosophie, Wissenschaft)

Dauer: 21 Minuten


Neben seinen großen Kritiken verfasste Immanuel Kant auch Schriften zu Religion, Geschichte und Naturwissenschaften. Bis heute ist die sogenannte Kant-Laplace-Theorie die anerkannte Erklärung der Entstehung unseres Planetensystems. In seiner kleinen, wenig bekannten Schrift "Etwas über den Einfluß des Mondes auf die Witterung" untersucht Kant Lichtenbergs Zitat "Der Mond sollte zwar nicht auf die Witterung Einfluß haben; er hat aber doch Einfluß." Augenzwinkernd bestätig Kant diese These, dass die Theorie zwar jeglichem Einfluss des Mondes auf die Witterung widerspricht, die Erfahrung dies aber bejaht. Es gelingt Kant diesen Widerspruch aufzulösen. In diesem Audiobook hören Sie die 1794 veröffentlichte kleine Schrift.

Erhältlich bei Apple Books, Xinxii.com usw.

 

Cover

Immanuel Kant

Zum ewigen Frieden:

Ein philosophischer Entwurf

(Hörbuch, Philosophie, Völkerrecht)

Dauer: 2 Stunden und 15 Minuten


Immanuel Kant (1724-1804) ist bis heute einer der bedeutendsten Philosophen. Eine seiner bekanntesten Schriften ist, neben den großen Kritiken, sein spätes Werk "Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf". Zu den vielfältigen Punkten, die in diesem philosophischen Essay in Gestalt eines Staatsvertrags behandelt werden, darin enthalten ein geheimer Artikel und ein umfangreicher Anhang, gehört nicht nur die Frage, wie Staaten untereinander dauerhaft Frieden sichern können oder was das Recht des gemeinschaftlichen Besitzes der Oberfläche der Erde als Kugelfläche bedeutet, sondern auch das Problem, warum die Republik der Demokratie oder der Aristokratie vorzuziehen sei. Die Artikel und der Anhang werden in diesem Audiobook in der Fassung der zweiten, erweiterten Auflage von 1796 gelesen, also mit dem "Zweiten Zusatz: Geheimer Artikel zum ewigen Frieden".

Hörprobe:

Erhältlich bei Amazon/Audible, audiobooks.com, audiobookstore.com usw.